Fore!switzerland 2018

7. April – Halle 170 Oberwinterthur

Zurück in Winterthur, aber diesmal in Oberwinterthur. Mit dem Gelände um die Halle 170 wurde die perfekte und würdige Location für die Austragung der 3. Schweizermeisterschaft im Crossgolf gefunden. Ein vielseitiges Gelände bietet eine spannende Grundlage für das 12 Lochturnier. Auch warten einige Highlights auf die Crossgolfer.

asXg – TOUR de SUISSE

asXg – TOUR de SUISSE 2018

2018 findet die zweite Ausgabe der asXg TOUR de SUISSE statt. Es ist die Turnierserie der Schweizer Crossgolfer. Gespielt werden in diesem Jahr 4 Turniere. An jedem Turnier können je nach Platzierung Punkte gesammelt werden, welche in die Jahreswertung einfliesst. Die 6-12 Spieler, welche an den Turnieren am meisten Punkte gesammelt haben erhalten die Starterlaubnis an Internationalen Meisterschaften.
Ausserdem wird der Sieger der TOUR de SUISSE erkoren.

Infos zur Tour auf Fore!Score

asXg – TOUR de SUISSE 2017

Die asXg TOUR de SUISSE ist die Turnierserie der Schweizer Crossgolfer. Gespielt werden in diesem Jahr 4 Turniere. An jedem Turnier können je nach Platzierung Punkte gesammelt werden, welche in die Jahreswertung einfliesst. Die 6 Spieler, welche an den Turnieren am meisten Punkte gesammelt haben erhalten die Starterlaubnis um an der Weltmeisterschaft 2018 in Paris zu spielen.
Ausserdem wird der Sieger der TOUR de SUISSE erkoren.

Top 6 der asXg – TOUR de SUISSE 2017

  • 1. Didi "The Dude" Keller Royal Urban Golf Club - 144 Punkte
  • 2. Nick "Spoof" Seaman Royal Urban Golf Club - 142 Punkte
  • 3. Stephan "DILLE" Gaberdiel Royal Urban Golf Club - 132 Punkte
  • 4. Claudio "Snug" Holenstein Royal Urban Golf Club - 124 Punkte
  • 5. Severin "YAK" Klaas Royal Urban Golf Club - 120 Punkte
  • 6. Remo "Isii" Isler Royal Urban Golf Club - 118 Punkte
Infos zur Tour auf Fore!Score

Europen Urban Golf Cup

Players

Schweizer Crossgolf Nationalteam 2016

Samuel Steiner
Backspin(n)ers

Severin "YAK" Kälin
Royal Urban Golf Club

Nick "Spoof" Seaman
Royal Urban Golf Club

Robin "Röb" Wirz
Backspin(n)ers

Cindy "CC" Chenaux
---

Christoph "Chrigel" Kummer
---

Dario Klemenz
Royal Urban Golf Club

Chris "Schriib Elf" Margadant
St. Albani Urban Golf & Country Club

Stefan Gaberdiel
Royal Urban Golf Club

Raffael Crippa
---

Claudio Holenstein
Royal Urban Golf Club

Fabio Faigle
Royal Urban Golf Club

EUGC 2016 - Amsterdam

European Urban Golf Cup – 04. Juni 2016
Der European Urban Golf Cup 2016 fand auf dem NDSM Areal in Amsterdam statt.
Das Schweizer Crossgolf Nationalteam belegte den
4. Schlussrang.

Location

Players

Schweizer Crossgolf Nationalteam 2016

Switzerland 1

Claudio Holenstein
Royal Urban Golf Club

Patrick Wehrli
Royal Urban Golf Club

Fabian Roth
Royal Urban Golf Club

Switzerland 2

Stefan Gaberdiel
Royal Urban Golf Club

Severin Kälin
Royal Urban Golf Club

Nick Seaman
Royal Urban Golf Club

Switzerland 3

Sandro Aeschimann
Crossgolf Factory

Renato Rohner
Crossgolf Factory

Sandro Rohner
Crossgolf Factory

Switzerland 4

Didi Keller
Royal Urban Golf Club

Päsce Müller
Crossgolf Factory

Marc Götz
Rough Riders

Fore!switzerland 2017

asXg – Crossgolf Schweizermeisterschaft 2017

Fore!switzerland 2017 fand am 30. April auf dem Gelände des Bernaparks in Deisswil (BE) statt. Bei schönstem Wetter traf sich die Crossgolfgemeinschaft um den Schweizermeistertitel und die 12 Nationalspieler für die diesjährige Europameisterschaft in Bern auszuspielen. Den Schweizermeistertitel schnappte sich Samuel Steiner von den Backspin(n)ers vor Severin "YAK" Kälin vom Royal Urban Golf Club welcher noch gegen Nick "Spoof" Seaman aus Effretikon auch vom Royal Urban Golf Club bei einem Stechen durchsetzte. Bei den Damen ging der Schweizermeistertitel an Cindy "CC" Chenaux vor Silvia Pascali, beide "noch" ohne Club und Nadine "PSY" Altintas von den Backspin(n)ers.

Die gesamte Rangliste ist auf Fore!Score zu finden